29.03.2012

Erweiterung der Spielgemeinschaft HSG-Hardt

Die Traditionsvereine TuS Durmersheim und FA Bietigheim erweitern die Spielgemeinschaft HSG Hardt zur Saison 2012/2013, auf den kompletten weiblichen und männlichen Bereich.
Diese Ausweitung der Spielgemeinschaft ist die logische Konsequenz aus den positiven Erfahrungen im ersten Jahr der HSG Hardt im männlichen Jugendbereich.
Beide Vereine wollen die Kräfte zukünftig auch im männlichen Seniorenbereich und im weiblichen Jugendbereich bündeln.
Die Zielsetzung ist es, den zahlreichen talentierten Nachwuchsspielerinnen und -spielern eine sportlich attraktive Plattform bieten zu können.

02.05.2011

Handballspielgemeinschaft auch auf weiblichen Seniorenbereich ausgeweitet

Nachdem die Vereine TuS Durmersheim und FA Bietigheim bereits im männlichen Jugendbereich eine Zusammenarbeit zum Abschluss gebracht hatten um den Jugendlichen beider Vereine eine sportlich reizvolle Zukunft bieten zu können, wurde diese Zusammenarbeit nun auch auf den weiblichen Seniorenbereich ausgeweitet.
Die HSG-Damen sollen damit gestärkt in die Zukunft gehen und auch für die Integration junger Nachwuchsspielerinnen sehen beide Vereine nun bessere Möglichkeiten. Die HSG wird in der neuen Saison in der Bezirksklasse antreten.

30.04.2011

Handballspielgemeinschaft im männlichen Jugendbereich zwischen dem TuS Durmersheim und FA Bietigheim

Bei den Planungen für die neue Saison 2011/2012 ergab sich sowohl beim TuS Durmersheim als auch beim FA Bietigheim die Situation, dass bei der männlichen A- und B-Jugend nicht ausreichend Spieler vorhanden sind.
Um aber für die Jugendlichen eine Perspektive bieten zu können, schlugen die Verantwortlichen beider Vereine eine Spielgemeinschaft vor. Sowohl die Spieler als auch die Trainer waren sofort dafür und die Handballspielgemeinschaft (HSG) Hardt wurde ins Leben gerufen.
Um hier leistungsorientierten Handball spielen zu können wollen wir mit diesen beiden Mannschaften in der Südbadenliga antreten.
Die B-Jugend ist dafür automatisch qualifiziert, da der TuS Durmersheim durch das hervorragende Abschneiden in der Südbadenliga (3. Platz) den Startplatz bereits gesichert hat. Die A-Jugend musste dafür noch eine Qualifikationsrunde spielen.
Durch die Vorgabe des SHV, dass die A-Jugend einer Spielgemeinschaft nur dann Südbadenliga spielen darf wenn dieser gesamte Jugendbereich in der Spielgemeinschaft zusammengefasst ist, bilden wir die HSG Hardt für den gesamten männlichen Jugendbereich.
In der Saison 2011/2012 wird die B-Jugend von Roland Münch und Matthias Mayer, die A-Jugend von Robert Höllig und Georg Burkart trainiert.
Leiter der Spielgemeinschaft ist Matthias Honold vom Frisch Auf Bietigheim, gleichberechtigter Stellvertreter ist Martin Ehrentraut vom TuS Durmersheim.
Wir hoffen, mit dieser Maßnahme für die Jugendlichen beider Vereine eine reizvolle sportliche Perspektive bieten zu können.

HSG Hardt besteht aus:

 

HSG Hardt @:

HSG Hardt Partner